dm-Drogeriemarkt spendet 755,50 Euro

Der dm-Drogeriemarkt in der Baden-Badener Innenstadt unterstützt den JuBa e. V. durch den GIVING FRIDAY mit einer Spende von 755,50 Euro.

Am Freitag, den 23.November, war es wieder soweit. Viele Händler riefen an diesem Tag wieder den sogenannten „Black Friday“ aus und warben mit entsprechenden Rabatten. Dm machte an diesem Tag den Unterschied: die Preise blieben normal, das Unternehmen spendete jedoch fünf Prozent des Tagesumsatzes an verschiedene Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche, um den in den Organisationen tätigen Menschen etwas zurückzugeben.

Als Spendenpartner entschied sich das Team des dm-Markts in der Baden-Badener Innenstadt für den JuBa e. V. Dm-Mitarbeiterin Paula Hagemeier, welche die Koordination
des GIVING FRIDAY in der Filiale übernahm, lud zur offiziellen Spendenübergabe am 30.11.18 in den dm-Markt ein und verkündete stolz, dass am GIVING FRIDAY deutschlandweit ganze
1.485.315,68 Euro zusammengekommen sind. Somit konnte eine Spendensumme von 755,50 Euro an den JuBa e. V. übergeben werden. „Wir freuen uns sehr darüber, dass das
Team an uns gedacht hat“, sagte Lars Ramthun, 1. Vorsitzender des JuBa e. V., bei der Spendenübergabe im dm-Markt, „das ist für uns neben der finanziellen Unterstützung vor allem eine Anerkennung unserer ehrenamtlichen Arbeit.“

Die Spende des GIVING FRIDAY wird der JuBa e. V. für seine allgemeine Vereinsarbeit und für das nächste JuBa-Festival 2019 verwenden.

 

Der JuBa e.V. ist ein 2014 gegründeter Verein mit Sitz in Baden-Baden, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Jugendkultur in Baden-Baden zu verbessern – mittels Veranstaltungen, Treffen und Öffentlichkeitsarbeit. Die Baden-Badener Jugendkultur soll gestärkt werden, Baden-Baden und die Region soll jugendfreundlicher werden! Die größte Veranstaltung des Vereines ist das jährlich stattfindende JuBa-Festival, welches jungen Bands eine Bühne und der Region eine neue Veranstaltung geben soll.

Lars Ramthun (1. Vorsitzender)

Lars Ramthun, 1996 in Karlsruhe geboren und seit Ende 2014 1. Vorsitzender sowie einer der Gründungsmitglieder des JuBa e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.